Klare Antworten

Hier finden Sie die richtige Antwort auf die häufigsten Fragen zu unseren Leistungen und Behandlungen!

Tierärztliche Leistungen werden nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) abgerechnet, Medikamente nach der Arzneimittelpreisverordnung (AMPreisV).

Gesetzlicher Hinweis zur GOT:

GOT- Gebührenordnung für Tierärzte vom 28.7.1999, geändert 08.07.2008 (in Auszügen)

Den Tierärzten stehen für ihre Berufstätigkeit Vergütungen (Gebühren. Entschädigungen, Barauslagen, sowie Entgelte für Arzneimittel und Verbrauchsmaterialien ) … zu. (§1)
Die Höhe … bemisst sich nach dem Einfachen bis Dreifachen des Gebührensatzes. Die Gebühr ist innerhalb dieses Rahmens unter Berücksichtigung der besonderen Umstände des einzelnen Falles, insbesondere der Schwierigkeit der Leistungen, des Zeitaufwandes, des Wertes des Tieres und der örtlichen Verhältnisse zu bestimmen. (§2)
Der einfache Gebührensatz erhöht sich … um 100% für Leistungen, die auf Verlangen des Tierbesitzers bei Nacht (zwischen 19.00 und 7.00 Uhr), an Wochenenden (samstags 13.00 bis montags 7.00 Uhr) und an Feiertagen erbracht werden. (§3)
Die Unterschreitung des Gebührensatzes ist grundsätzlich unzulässig…. Die Überschreitung des Dreifachen der einfachen Gebührensätze sind im begründeten Einzelfall vor Erbringung der Leistung des Tierarztes in einem Schriftstück zu vereinbaren. (§4)
Die Rechnung, die auf Verlangen des Tierbesitzers ausgestellt werden muss, sollte … das Datum der Leistungserbringung, die Tierart, die Diagnose, die berechnete Leistung, den Rechnungsbetrag und die Umsatzsteuer enthalten. (§6)

Die aktuelle Version der GOT mit den Kommentierungen der Bundestierärztekammer können Sie als PDF- Datei unter http://bundesrecht.juris.de/ einsehen. Ein Exemplar der Gebührenordnung liegt auch zur Einsicht an der Anmeldung aus.

In unserer Praxis berechnen wir durchschnittlich den 1,3 fachen Satz der Gebührenordnung. Da die Gebührenordnung zwingend für Tierärzte ist – sie ist ein Gesetz – verweisen wir besonders auf § 3 – die Vergütung der Versorgung im Notdienst.

Haben Sie Fragen zu unseren Rechnungen, bitten wir Sie, uns sofort zu kontaktieren; bei Fragen zur Verständlichkeit wenden Sie sich bitte an die Anmeldung, bei Fragen zur Höhe der Vergütungen direkt an Herrn Pukacz.

Gerne stellen wir Ihnen vor größeren Behandlungen eine unverbindliche Kostenschätzung zusammen.

Die Behandlungskosten sind am Tag der Behandlung oder bei Abholung des Patienten zu entrichten. Sie können bequem bar oder mittels EC-Karte bezahlen

Gesundheit und Lebensqualität dürfen nicht an finanziellen Mitteln scheitern. In Einzelfällen kann daher ein schriftlicher Ratenzahlungsvertrag vereinbart werden. Hierfür darf kein Offenbarungseid vorliegen.

Die Rückgabe von unangebrochen Medikamenten oder Futter ist nur unter bestimmten Vorraussetzungen möglich. Bitte rufen Sie uns an oder kommen Sie einfach vorbei.

Es stehen Ihnen vor unserer Praxis Parkplätze zur Verfügung.

Referenzen

Lesen Sie, was Kunden über die Kleintierpraxis Pukacz sagen!

Haben Sie noch weitere Fragen?

Rufen Sie uns an oder kommen Sie doch einfach vorbei!